Trefferliste

Die Trefferliste ist der zentrale Knotenpunkt der Titelverwaltung. Von hier aus erreichen Sie alle Funktionen und Aktionen, die Sie zur Bearbeitung der einzelnen oder auch mehrerer Titel gleichzeitig benötigen. Eine ausführliche Auflistung der einzelnen Funktionen finden Sie im Abschnitt Funktionsübersicht. Hinweise zum grundlegenden Umgang mit der Trefferliste finden Sie im folgenden Abschnitt.

Grundlegende Hinweise zur Bedienung

Möchten Sie die angezeigten Titel in der Trefferliste einschränken, so nutzen Sie die Suchfunktion. Die Titeldetailansicht erreichen Sie, indem Sie auf einen Titel Ihrer Wahl klicken.

Allgemeine Informationen dazu, wie Sie als Verlag Titel anlegen, bearbeiten oder einem Titel Medien per FTP anhängen können, finden Sie im jeweiligen Abschnitt, den Sie aus dem Menü links wählen können.

Bedienelemente

Die Trefferliste verfügt über mehrere Bedienelemente, die es Ihnen ermöglichen, die angezeigten Treffer komfortabel zu durchsuchen:

Sie können zwischen zwei Darstellungsarten der Trefferliste wählen – einmal die Darstellung mit Covern und die ohne. Hierzu können Sie die nebenstehende Schaltfläche verwenden. Diese finden Sie oberhalb der Trefferliste neben der Auswahl des Datenbestandes.

anzahl

Ändern Sie die Anzahl der angezeigten Titel, indem Sie rechts oberhalb oder unterhalb der Liste den Wert des Dropdown-Menüs ändern. Sie können sich 10, 25, 50 oder 100 Titel auf einer Seite anzeigen lassen.

paginierungselement

Um durch die angezeigten Titel zu blättern, nutzen Sie das Paginierungselement ober- oder unterhalb der Trefferliste. Sie können jeweils mit den Pfeilen links und rechts neben dem Element eine Seite vor- oder zurückspringen oder Sie wählen direkt eine Seite an.

Zur Sortierung der Trefferliste steht Ihnen das Steuerelement rechts oberhalb der Trefferliste zur Verfügung. Wählen Sie über das Dropdown das Sortierkriterium aus. Mit den Pfeilen links neben dem Dropdown-Menü können Sie die Sortierreihenfolge verändern (˄: Aufsteigend – A bis Z | ˅: Absteigend – Z bis A).

Lieferbarkeitsstatus

Den Lieferbarkeitsstatus können Sie anhand der Statusleuchten am Anfang einer jeden Zeile in der Trefferliste ablesen:

Der Titel ist verfügbar.

Der Titel ist derzeit nicht verfügbar.

Der Titel ist nicht verfügbar.

Lieferbarkeit unbestimmt. Es liegen widersprüchliche Informationen vor.

Archivierte sowie inaktive Titel haben keinen Lieferbarkeitsstatus.

Der Lieferbarkeitsstatus eines jeden Titels setzt sich dabei aus Informationen unterschiedlicher Quellen und der Aktualität der Daten zusammen. Zum einen werden die Daten der Lieferanten (Barsortimente und Auslieferungen) und zum anderen die Daten aus dem VLB selbst herangezogen. Um konkrete Informationen zum Lieferbarkeitsstatus der einzelnen Auslieferer oder der Verlage selbst zu erhalten, können Sie mit einem Klick auf einen Titel in die Titeldetailansicht wechseln. Dort finden Sie eine ausführliche Auflistung.

Produktform

Sie bekommen über das Symbol hinter der Statusleuchte angezeigt, um welche Produktform es sich bei dem jeweiligen Titel handelt. Näheres zu den einzelnen Formen erfahren Sie aus der folgenden Liste:

Die Produktform dieser Titel ist undefiniert.

Audioprodukte sind mit diesem Symbol gekennzeichnet. Neben Audio-CDs finden Sie hier unter anderem auch Formate wie Audio-Kassetten oder Audio-DVDs.

Unter diesem Symbol werden alle Titel in Buchform eingeordnet.

Hierunter finden Sie kartographisches Material wie Globen und Landkarten.

Alle digitalen Datenträger, wie zum Beispiel CDs, DVDs oder USB-Sticks, werden unter diesem Symbol vereint.

Dieses Symbol kennzeichnet die E-Books.

Mikrofilme, Filme, aber auch Videos in allen gängigen Formaten wie DVD, Blu-Ray, VHS, etc. fallen hierunter.

Papier-, Büro- und Schreibwaren werden in der Trefferliste mit diesem Symbol gekennzeichnet.

Alle Kalender sind unter diesem Symbol zu finden.

Als Medienkombination oder Packeinheit werden Produkte mit mehreren Bestandteilen bezeichnet.

Hierunter wird das gesamte Händlermaterial gefasst.

Hierunter fallen alle Non-Book-Artikel wie Spielzeuge, T-Shirts und Merchandise.

Bei den mit diesem Symbol gekennzeichneten Produkten handelt es sich um mehrteilige Produkte, deren Mehrwertsteuersatz sich unterscheidet.

Alle im VLB geführten Zeitschriften sind mit diesem Symbol gekennzeichnet.

Mit diesem Symbol werden E-Book-Reader und Tablet-Computer gekennzeichnet.

Mit einem “R” werden die Reihenköpfe in der Trefferliste dargestellt. Klickt man auf einen solchen Eintrag, gelangt man nicht in die Titelübersicht, sondern auf eine Übersichtsseite, auf der alle der Reihe zugehörigen Titel angezeigt werden.

Das “H” zeigt an, dass es sich um einen Hierarchiekopf handelt. Wie bei den Reihenköpfen gelangt man mit einem Klick auf die Zeile zu einer Übersicht über die zugehörigen Titel.

Ob ein Produkt einer Reihe oder einer Hierarchie angehört, wird durch ein dem Produktform-Symbol angehängtes “R” oder “H” ersichtlich. In diesem Beispiel handelt es sich demnach um ein Buch, welches in einer Reihe und Hierarchie veröffentlicht wurde.

Preisangabe

Bei dem zu einem Produkt angegebenen Preis in der Trefferliste, handelt es sich um den gebundenen Ladenpreis in Deutschland. Als einzige Ausnahme wird hier der Subskriptionspreis aufgeführt, soweit er zum jeweiligen Zeitpunkt aktuell ist.

Wurde für das Produkt kein EUR (DE)-Preis, jedoch ein Preis in einer anderen Währung angegeben, so erscheint PaA (Preis auf Anfrage). Eine detaillierte Übersicht der Preise finden Sie in der Titeldetailansicht.

Handelt es sich um ein Produkt, welches als ohne Preisangabe markiert wurde, wird in der Spalte für die Preisangabe der Grund ausgegeben. Sollte dieser sich nicht vollständig lesen lassen, bewegen Sie die Maus darüber und warten Sie einen Moment.