Anwendungsfall 1: Angabe eines zukünftigen Preises

Wenn für ein Land ein Preis angegeben wurde, der erst zu einem gewissen Datum in Kraft tritt, ist für dieses Land der aktuelle sowie der zukünftige Preis im Preisreferenz-Datensatz zum Zeitpunkt der Preisbekanntmachung zu finden. Die Gültigkeitsdauer der Preise wird mittels price_effective_from und price_effective_until definiert.

...
<price>
  <market>DE</market>
  <pricetype>10</pricetype>
  <price_effective_until>20161015</price_effective_until> <!-- gültig bis Datum – bisheriger Preis -->
  <is_calculated>FALSE</is_calculated>
  <is_provisional>FALSE</is_provisional>
  <amount>9.80</amount>
  <currency>EUR</currency>
  <tax_component>
    <component_id_gtin>9783765790034</component_id_gtin>
    <component_productform>BC</component_productform>
    <component_title>Produkttitel</component_title>
    <percent>7.00</percent>
    <type>1</type>
    <share>9.80</share>
  </tax_component>
  </price>
  <price>
  <market>DE</market>
  <pricetype>10</pricetype>
  <price_effective_from>20161016</price_effective_from> <!-- gültig ab Datum zukünftiger Preis -->
  <is_calculated>FALSE</is_calculated>
  <is_provisional>FALSE</is_provisional>
  <amount>10.80</amount>
  <currency>EUR</currency>
  <tax_component>
    <component_id_gtin>9783765790034</component_id_gtin>
    <component_productform>BC</component_productform>
    <component_title>Produkttitel</component_title>
    <percent>7.00</percent>
    <type>1</type>
    <share>10.80</share>
  </tax_component>
</price>
...

Bitte beachten Sie: An dem Tag, an dem der zukünftige Preis gültig wird, wird das Produkt erneut in der Preisreferenz sein. Zu diesem Zeitpunkt wird nur der gültige Preis darin zu finden sein, insofern keine weiteren zukünftigen Preise bekannt gemacht wurden.

Anwendungsfall 2: Änderung des aktuell gültigen Preises

Dieser Fall tritt ein, wenn wie im letzten Absatz beschrieben, ein zuvor gemeldeter zukünftiger Preis sein gültig-ab-Datum erreicht.

Des Weiteren kann es sich um Korrekturen fälschlich eingetragener Preise handeln. Dies ist kein Regelfall, da er gegen die Empfehlungen zu Vorlaufzeiten für Preisänderungen verstößt.

In diesen Fällen wird lediglich der Preis ohne die Angabe zukünftiger Preise im Datensatz ausgegeben, insofern keine weiteren zukünftigen Preise bekannt gemacht wurden.

...
<price>
  <market>DE</market>
  <pricetype>20</pricetype>
  <is_calculated>FALSE</is_calculated>
  <is_provisional>FALSE</is_provisional>
  <amount>9.80</amount>
  <currency>EUR</currency>
  <tax_component>
    <component_id_gtin>9783765790034</component_id_gtin>
    <component_productform>BC</component_productform>
    <component_title>Produkttitel</component_title>
    <percent>7.00</percent>
    <type>1</type>
    <share>9.80</share>
  </tax_component>
  </price>
...

Anwendungsfall 3: Ausweisung der Ladenpreisaufhebung

In jedem Datensatz ist festgehalten, ob für das Produkt in Deutschland (fixedprice_de) bzw. in Österreich (fixedprice_at) aktuell eine Ladenpreisbindung besteht.

Des Weiteren wird ausgewiesen, wenn das Produkt zu einem feststehendem Termin von der deutschen Ladenpreisbindung befreit werden soll (price_de_effective_until). Die Aufhebung der Ladenpreisbindung ist immer mit der Umstellung von einem gebundenem zu einem ungebundenem Ladenpreis (UVP-Preis) verbunden.

...
<fixed_retailprice>
  <fixedprice_de>TRUE</fixedprice_de>
  <price_de_effective_until>20161016</price_de_effective_until>
</fixed_retailprice>
...
<price>
  <market>DE</market>
  <pricetype>10</pricetype>
  <price_effective_until>20161015</price_effective_until> <!-- gültig bis Datum – bisheriger Preis -->
  ...
  </price>
  <price>
  <market>DE</market>
  <pricetype>20</pricetype>
  <price_effective_from>20161016</price_effective_from> <!-- gültig ab Datum zukünftiger Preis -->
  ...
</price>
...

Anwendungsfall 4: Mehrteiliges Produkt mit MwSt-Splitting

Für mehrteilige Produkte wird neben der Angabe zum Paketpreis immer Auskunft zu den enthaltenen Teilprodukten gegeben. Hierfür wird im price das Element tax_component für jedes enthaltene Teilprodukt angegeben. Zu beachten ist, dass für zweiteilige Bundles proprietäre IDs als Identifier der Teilprodukte component_id_prop angegeben werden können. Dies ist in mehrteiligen Bundles nicht möglich, da hier immer eine GTIN component_id_gtin angegeben sein muss

Beispiel: zweiteiliges Bundle mit proprietären IIDs

...
<price>
  <market>DE</market>
  <pricetype>10</pricetype>
  <no_of_pieces>1</no_of_pieces>
  <is_calculated>FALSE</is_calculated>
  <is_provisional>FALSE</is_provisional>
  <amount>22.99</amount> <!-- Summe von <share> der Teilprodukte -->
  <currency>EUR</currency>
  <tax_component> <!-- Teil1 des Bundles -->
    <component_id_prop>9783765781322-1</component_id_prop>
    <component_productform>BC</component_productform>
    <component_title>gedrucktes Buch im zweiteiligem Bundle</component_title>
    <percent>7.00</percent>
    <type>1</type>
    <share>18.39</share> 
    <taxable_amount>17.19</taxable_amount>
    <tax_amount>1.2</tax_amount>
  </tax_component>
  <tax_component> <!-- Teil2 des Bundles -->
    <component_id_prop>9783765781322-2</component_id_prop>
    <component_productform>DG</component_productform>
    <component_title>E-Book im zweiteiligem Bundle</component_title>
    <percent>19.00</percent>
    <type>2</type>
    <share>4.60</share>
    <taxable_amount>3.87</taxable_amount>
    <tax_amount>0.73</tax_amount>
  </tax_component>
</price>
...

Beispiel: mehrteiliges Bundle

...
<price>
  <market>DE</market>
  <pricetype>10</pricetype>
  <no_of_pieces>1</no_of_pieces>
  <is_calculated>FALSE</is_calculated>
  <is_provisional>FALSE</is_provisional>
  <amount>32.99</amount> <!-- Summe von <share> der Teilprodukte -->
  <currency>EUR</currency>
  <tax_component> <!-- Teil1 des Bundles -->
    <component_id_gtin>9783765781322</component_id_gtin>
    <component_productform>BC</component_productform>
    <component_title>gedrucktes Buch</component_title>
    <percent>7.00</percent>
    <type>1</type>
    <share>18.39</share> 
    <taxable_amount>17.19</taxable_amount>
    <tax_amount>1.2</tax_amount>
  </tax_component>
  <tax_component> <!-- Teil2 des Bundles -->
    <component_id_gtin>9783765780998<component_id_gtin>
    <component_productform>DG</component_productform>
    <component_title>E-Book</component_title>
    <percent>19.00</percent>
    <type>2</type>
    <share>4.60</share>
    <taxable_amount>3.87</taxable_amount>
    <tax_amount>0.73</tax_amount>
  </tax_component>
  <tax_component> <!-- Teil3 des Bundles -->
    <component_id_gtin>9783765782015<component_id_gtin>
    <component_productform>DH</component_productform>
    <component_title>Online-Zugang</component_title>
    <percent>19.00</percent>
    <type>2</type>
    <share>10.00</share>
    <taxable_amount>8.40</taxable_amount>
    <tax_amount>1.60</tax_amount>
  </tax_component>
</price>
...

Anwendungsfall 5: Produkte ohne Preisangabe

Produkte, die eine gültige Preisangabe haben und danach auf “Produkt ohne Preisangabe” (in ONIX: j192 bzw. UnpricedItemType) gesetzt werden, gelangen derzeit nicht in die VLB-Preisreferenz. Hintergrund ist, dass bei einer Kennzeichnung von “Produkt ohne Preisangabe” nicht definiert ist, ob das Produkt der Preisbindung unterliegt. Verlagen wird empfohlen, Produkte die kostenlos erworben werden sollen, daher auf 0.00 € zu setzen.