Titel duplizieren & E-Book-Eintrag generieren

Verlage können Titel des eigenen Bestands duplizieren oder aus einem Titel einen E-Book-Eintrag generieren. Bei beiden Funktionen werden die Daten des Ausgangstitels für den neuen Titel übernommen.

Davon ausgeschlossen sind die folgenden Felder:

  • ISBN-13
  • GTIN
  • DDC-Sachgruppe
  • DNB-Schlagwörter

Bei der Funktion “E-Book-Eintrag generieren” werden Produktart und Produktform jedoch auf “E-Book” geändert und automatisch ein Produktverweis zu dem Ausgangstitel angelegt.

Der Kopiervorgang umfasst ebenfalls die Mediendateien, wie beispielsweise Cover oder Leseproben. Noch vor dem Kopiervorgang werden Ihnen in einem Overlay die zur Verfügung stehenden Mediendateien aufgelistet. In diesem Overlay können Sie entscheiden, ob und welche Dateien Sie für den neuen Titel übernehmen möchten.

Sie haben die Möglichkeit, alle Dateien zu übernehmen, können aber auch nur einzelne Dateien übernehmen. So kann z.B. die Leseprobe beibehalten werden, die Cover-Datei ist für den neuen Titel anzupassen. Selbstverständlich ist auch ein Kopieren ohne Übernahmen von Mediendateien möglich.

Mit dem Bestätigen Ihrer Auswahl schließt sich der Dialog und die übrigen Titeldaten sind zu bearbeiten. Passen Sie nun die Daten auf den neuen Titel an.

Der Kopiervorgang für Mediendateien startet erst mit der Speicherung des Titels und kann ggf. einige Minuten in Anspruch nehmen.

Im Anschluss können Sie weitere Mediendateien hinzufügen.

Bitte beachten Sie, dass das Kopieren von Mediendateien nur entsprechend der Anforderungen an die Mediendateien möglich ist.