Produktnummern

Produkte müssen innerhalb ihres Lebenszyklus an verschiedensten Stellen eindeutig identifiziert werden. Hierbei kann es sich um die Identifikation innerhalb eines Verlages handeln, aber primär muss die eindeutige Identifikation für den Vertrieb und Handel sowie für das Web gesichert sein.

Bitte beachten Sie: Jedes im VLB gemeldete Produkt muss mindestens eine GTIN besitzen, um den Datenabnehmern über diese eine eindeutige Verarbeitung und Zuordnung zu erlauben.

Nachfolgend finden Sie eine Reihe von durch das VLB unterstützten Produktnummern.

Jede Produktnummer wird in einem ProductIdentifier-Composite angegeben. Die Produktnummer selbst ist in IDValue bzw. b244 einzutragen und die Art der Produktnummer mit einem Wert aus Codeliste 5 in ProductIDType bzw. b221 festzulegen.

GTIN-13

Die GTIN (Global Trade Item Number, frühere Bezeichnung: EAN) identifiziert verschiedenste Arten von Produkten weltweit. Bei ISBN-Produkten entspricht die Ziffernfolge der ISBN-13 der GTIN-13.

Produkte ohne ISBN-13 benötigen eine GTIN, die von der Organisation GS1 zugeteilt wird. Kleinere Verlage können GTINs auch über die Agentur für Buchmarktstandards beziehen.

ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Short
<productidentifier>
  <b221>03</b221>
  <b244>0401234567890</b244>
</productidentifier>
ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Reference
<ProductIdentifier>
  <ProductIDType>03</ProductIDType>
  <IDValue>0401234567890</IDValue>
</ProductIdentifier>

ISBN-13

Die ISBN (Internationale Standard-Buchnummer) ist die weltweit gültige Identifikationsnummer für monographische Publikationen. Sie kennzeichnet Verlagserzeugnisse wie z.B. gedruckte Bücher, E-Books, Bildkalender und Landkarten und vereinfacht so die Bestellabläufe im Buchhandel.

ISBNs für deutsche Verlage werden von der ISBN-Agentur in der Agentur für Buchmarktstandards zugeteilt. Auf deren Website finden Sie weitere Informationen und die Anträge für einzelne ISBNs und ISBN-Kontingente.

Die Ziffernfolge der ISBN-13 entspricht der GTIN-13 des Produkts.

ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Short
<productidentifier>
  <b221>15</b221>
  <b244>9783812345675</b244>
</productidentifier>
ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Reference
<ProductIdentifier>
  <ProductIDType>15</ProductIDType>
  <IDValue>9783812345675</IDValue>
</ProductIdentifier>

ISBN-10

Die zehnstellige ISBN-10 wurde 2007 durch die die dreizehnstellige ISBN-13 ersetzt. Dabei wurden alle existierenden ISBN-10 in ISBN-13 umgewandelt. Hat Ihr Titel noch eine ISBN-10 erhalten, so können Sie diese zusätzlich zur ISBN-13 angeben.

ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Short
<productidentifier>
  <b221>02</b221>
  <b244>3812345676</b244>
</productidentifier>
ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Reference
<ProductIdentifier>
  <ProductIDType>02</ProductIDType>
  <IDValue>3812345676</IDValue>
</ProductIdentifier>

DOI – Digital Object Identifier

Der Digital Object Identifier (DOI) ist eine dauerhafte Dokumentenkennung, die zur Verlinkung und Zitierung von Dokumenten aller Art in einem digitalen Netzwerk verwendet wird.

DOI-Präfixe werden von speziellen Registrierungsagenturen zugeteilt. Weitere Informationen finden Sie auch bei der Agentur für Buchmarktstandards, über die ebenfalls DOIs registriert werden können.

ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Short
<productidentifier>
  <b221>06</b221>
  <b244>10.1000/182</b244>
</productidentifier>
ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Reference
<ProductIdentifier>
  <ProductIDType>06</ProductIDType>
  <IDValue>10.1000/182</IDValue>
</ProductIdentifier>

ISBN-A

Über die „Actionable ISBN“ können Sie Informationen zu Ihrem ISBN-Titel im Internet bereitstellen. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit zur Bestellung finden Sie bei der Agentur für Buchmarktstandards. Die ISBN-A ist zugleich ein DOI.

ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Short
<productidentifier>
  <b221>26</b221>
  <b244>10.978.37657/15389</b244>
</productidentifier>
ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Reference
<ProductIdentifier>
  <ProductIDType>26</ProductIDType>
  <IDValue>10.978.37657/15389</IDValue>
</ProductIdentifier>

Bestellnummer

Besitzt ein Produkt eine unternehmensinterne Bestellnummer, so können Sie diese ebenfalls angeben. Die Nutzung von Bestellnummern ist im Handel nicht trivial, da Bestellnummern erst in Verbindung mit dem zugeöhrigen Unternehmen eindeutig werden.

ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Short
<productidentifier>
  <b221>01</b221>
  <b233>Publishers Order No</b233>
   <b244>123456</b244>
</productidentifier>
ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Reference
<ProductIdentifier>
  <ProductIDType>01</ProductIDType>
  <IDTypeName>Publishers Order No</IDTypeName>
   <IDValue>123456</IDValue>
</ProductIdentifier>