Preise

Das Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) ist die allgemein gültige Referenzdatenbank für die gebundenen Ladenpreise aller lieferbaren deutschen Bücher (vgl. Verkehrsordnung für den Buchhandel des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels). Um Preise gemäß dem Ladenpreisbindungsgesetz an das VLB anzugeben, haben wir Ihnen ergänzend einige generelle Informationen zur Buchpreisbindung zusammengestellt.

Für Handelspartner stellt das VLB auf Basis der gemeldeten Ladenpreisänderungen, Ladenpreisaufhebungen und Rückrufe automatisch die Gelbe Beilage zusammen. Zusätzlich existiert ein Preisreferenz-Feed mit Preisänderungen sowie Ladenpreisaufhebungen zur maschinellen Verarbeitung im XML-Format.

Wie eine Ladenpreisaufhebung in ONIX abzubilden ist, können Sie im Bereich zeitlicher Verlauf von Preistypen näher nachlesen.

Eine Preisangabe ist immer in einem Price-Composite zu hinterlegen. In der ONIX-Spezifikation finden sich eine Vielzahl von Feldern, um diese für verschiedene Märkte und Empfänger sehr detailliert zu beschreiben. Da das VLB eine Preisdatenbank für den Handel und somit für Endkunden ist, kommt im VLB nur eine Teilmenge der möglichen Inhalte zur Anwendung.

Eine Preisangabe im VLB muss immer einen Preistyp, einen Betrag, eine Mehrwertsteuerangabe sowie einen Gültigkeitsbereich (Land oder Region) enthalten. Darüber hinaus stehen weitere optionale Elemente zur Verfügung.

Nachfolgend finden Sie weiterführende Informationen zu allen im VLB möglichen Preisangaben.

Ergänzend haben wir Beispiele für Preisangaben mit den VLB-Inhalten für Sie bereitgestellt.

Preistyp

Der Preistyp legt fest, um welche Art Preis es sich in einem Price-Composite handelt. Durch den Typ des Preises bestimmen Sie, ob der beschriebene Preis ein Subskriptionspreis, ein Ladenpreis, ein Sonderpreis etc. ist, ob er der Preisbindung unterliegt und ob es sich um einen Brutto- oder Nettopreis handelt.

Produkte können gemäß der ONIX-Spezifikation ein festgelegtes Set an Preistypen (Codelist 58) aufweisen. Sie können all diese Preistypen an das VLB senden, wobei nur VLB-relevante Preise zur Anzeige, jedoch alle Preistypen in den Export gebracht werden. Auch speisen sich die Gelbe Beilage und der Preisreferenz-Feed lediglich aus den VLB-relevanten Preisen.

Die Angabe des Preistyps ist im Price-Composite in ONIX 2.1 im PriceTypeCode bzw. j148 und in ONIX 3.0 in PriceType bzw. x462 anzugeben.

Die VLB-relevanten Preistypen beziehen sich prinzipiell auf Bruttopreise (inkl. Mehrwertsteuer), weshalb sich in den VLB-Benennungen keine Information findet, ob es sich um eine Preisangabe mit oder ohne Mehrwertsteuer handelt.

Laden- und Subskriptionspreise sind im VLB mit den folgenden Preistypen zu versehen.

Preistyp Benennung – VLB Beispiel
02 UVP (Ungebundener Ladenpreis) hier
04 Gebundener Ladenpreis hier
22 UVP Subskriptionspreis hier
24 Gebundener Subskriptionspreis hier

Sonderpreise werden im VLB prinzipiell durch den Preistyp 12 bzw. 14 gekennzeichnet. Eine spezifische Art des Sonderpreises kann durch die zusätzliche Angabe eines Price-Qualifiers bzw. durch das Ergänzen einer Mengenangabe festgelegt werden. Die VLB-relevanten Sonderpreistypen umfassen die nachfolgenden.

Preistyp Price-Qualifier Mengenangabe Benennung – VLB Beispiel
12 - - Ungebundener Sonderpreis – UVP hier
14 - - Gebundener Sonderpreis hier
12 01 - Ungebundener Abo-/Mitgliederpreis – UVP hier
14 01 - Gebundener Abo-/Mitgliederpreis hier
12 03 - Ungebundener Preis bei Abnahme der Reihe/Gesamtwerk – UVP hier
14 03 - Gebundener Preis bei Abnahme der Reihe/Gesamtwerk hier
12 - Wert Ungebundener Mengenpreis – UVP hier
14 - Wert Gebundener Mengenpreis hier

Ein gebundener Ladenpreis inkl. Mehrwertsteuer ist wie folgt zu typisieren.

ONIX 2.1 Short
<j148>04</j148>
ONIX 2.1 Reference
<PriceTypeCode>04</PriceTypeCode>
ONIX 3.0 Short
<x462>04</x462>
ONIX 3.0 Reference
<PriceType>04</PriceType>

Price-Qualifier

Ausgewählte Preistypen können durch einen Price-Qualifier (PriceQualifier bzw. j261) mit Werten aus Codeliste 59 näher spezifiziert werden. Im VLB dient der Price-Qualifier der Deklaration einzelner Sonderpreise.

Bitte beachten Sie: Price-Qualifier sind im VLB für Laden- und Subskriptionspreise unzulässig und führen zur Abweisung des Produktes.

Ein Sonderpreis, der nur bei Abnahme der Reihe bzw. des Gesamtwerkes bereitsteht, ist wie folgt zu deklarieren.

ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Short
<j261>03</j261>
ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Reference
<PriceQualifier>03</PriceQualifier>

Anmerkung zum Preis

Eine Anmerkung zur Preisangabe sollte durch den Verlag nur ergänzt werden, wenn die gewünschte Information durch die möglichen Preiselemente und Codes nicht angegeben werden kann. Vor allem bei Sonderpreisen kann eine ergänzende Anmerkung hilfreich sein, um die Bedingungen zum Erhalt des Sonderpreises näher zu beschreiben.

Bitte beachten Sie: Wenn ein Verlag ein Produkt als Mehrwertsteuer-befreit an das VLB meldet, wird dieses Produkt vom VLB als Endnutzerdatenbank auf den reduzierten oder den vollen Mehrwertsteuersatz gesetzt. Die Information, dass der Verlag diese Preisangabe als Mehrwertsteuer-befreit gesendet hat, findet sich nur im ergänzten Anmerkungstext “0% MwSt.-Angabe vom Verlag”.

Eine ergänzende Angabe zu Ihrem Mitgliederpreis könnte wie folgt aussehen.

ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Short
<j262>nur für Mitglieder im Gold-Status</j262>
ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Reference
<PriceTypeDescription>nur für Mitglieder im Gold-Status</PriceTypeDescription>

Menge

Durch die Angabe einer Menge (MinimumOrderQuantity bzw. j263) innerhalb eines Sonderpreises drücken Sie aus, dass dieser Preis nur bei Abnahme dieser Menge gegeben wird. Die Angabe einer Menge typisiert einen Sonderpreis als Mengenpreis und ist ausschließlich in Sonderpreisen gestattet.

Ein Mengenpreis bei Abnahme von 50 Stück dieses Produktes ist wie folgt anzugeben.

ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Short
<j263>50</j263>
ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Reference
<MinimumOrderQuantity>50</MinimumOrderQuantity>

Vorläufige Preisangaben

Für Vorankündigungen ist oft noch kein definitiver Preis festgelegt. Da im VLB jedoch immer eine Preisangabe zu hinterlegen ist, können Sie einen Preis als vorläufig kennzeichnen. Dadurch teilen Sie Kunden mit, dass es sich beim angegebenen Betrag um eine circa-Angabe handelt.

Bitte beachten Sie: Sobald ein Titel den Erscheinungstermin erreicht hat, werden alle vorläufigen Preisangaben vom VLB automatisch in feste bzw. exakte Preisangaben umgewandelt.

Ob eine Preisangabe vorläufig oder fest ist, geben Sie in PriceStatus bzw. j266 durch Werte aus Codeliste 61 an. Keine Angabe sowie der Wert 00 werden vom VLB als feste Preisangaben interpretiert.

Das ein Preis vorläufig ist, geben Sie wie folgt an.

ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Short
<j266>01</j266>
ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Reference
<PriceStatus>01</PriceStatus>

Betrag

Für jede Preisangabe ist ein Betrag feszulegen. In ONIX 2.1 sowie 3.0 ist dieser im PriceAmount bzw. j151 anzugeben.

Ein Produkt, das zu einem Preis von 9,99 gehandelt werden soll, muss in der Preisangabe den Betrag wie folgt angeben.

ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Short
<j151>9.99</j151>
ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Reference
<PriceAmount>9.99</PriceAmount>

Mehrwertsteuer

Das VLB erlaubt die Angabe einer Mehrwertsteuer nur für Deutschland, Österreich und die Schweiz sowie für Brasilien. Für alle weiteren Länder ist es im VLB nicht möglich eine Angabe zur Mehrwertsteuer zu hinterlegen. Hintergrund dieser Entscheidung ist, dass das VLB Mehrwertsteuersätze an den Handel weitergibt und deren Korrektheit garantiert. Die ausgewählten Länder umfassen die primären Märkte des VLB sowie von Metabooks. Sobald sich einer der Mehrwertsteuersätze in diesen Ländern ändert, werden alle Preisangaben im VLB auf die neuen Prozentangaben korrigiert.

Bitte beachten Sie: Im VLB muss jeder in Deutschland, Österreich und der Schweiz gültige Preis eine Mehrwertsteuerangabe enthalten.

Eine Mehrwertsteuerangabe umfasst neben einer kodierten Angabe der Mehrwertsteuerart (reduziert oder voll) den jeweiligen Mehrwertsteuersatz in Prozent. In ONIX 2.1 sind diese innerhalb des Price-Composites in TaxRateCode1 bzw. j153 und TaxRatePercent1 bzw. j154 anzugeben. In ONIX 3.0 ist im Price-Composite die Mehrwertsteuerangabe in einem separatem Tax-Composite zu hinterlegen. Die Mehrwertsteuerart findet sich hierbei in TaxRateCode bzw. x471 und der zugehörige Satz in TaxRatePercent bzw. x472. Die Mehrwertsteuerart wird in beiden Formaten mit Codes aus Codeliste 62 definiert.

Das VLB unterstützt den Import folgender Mehrwertsteuer-Codes, wobei VLB-Datenbezieher alle Produkte mit reduziertem oder vollem Mehrwertsteuersatz bereitgestellt bekommen.

Code Art der Mehrwertsteuer MwSt.-Satz DE MwSt.-Satz AT MwSt.-Satz CH
R reduziert 7 10 2,5
S voll 19 20 8
Z befreit wird in 7 oder 19 gewandelt wird in 10 oder 20 gewandelt wird in 2,5 oder 8 gewandelt

Bitte beachten Sie: Verlage, deren Produkte von der Mehrwertsteuer befreit sind, können dies im VLB durch Verwendung des Codes Z angeben. Da der Handel dazu verpflichtet ist, einen Mehrwertsteuersatz auszuweisen, weist das VLB diesen Produkten automatisch, abhängig von der Produktform, den vollen oder reduzierten Mehrwertsteuersatz zu. Die Information, dass der Verlag von der Mehrwertsteuer befreit ist, wird als Anmerkung zum Preis in der Form “0% MwSt.-Angabe vom Verlag” festgehalten.

In ONIX 3.0 wird zusätzlich im Tax-Composite das Element TaxType bzw. x470 mit dem Wert 01 aus Codeliste 171 angegeben, um eindeutig zu vermerken, dass es sich um eine Mehrwertsteuerangabe handelt.

Angaben zum Nettopreis und Steuerbetrag werden im VLB nur in Preisangaben mit Mehrwertsteuer-Splitting geführt. Folglich entfernt das VLB in importierten Produkten ohne Mehrwertsteuer-Splitting die Netto- und Steuerbeträge aus allen Preisangaben.

Für Deutschland, Österreich und die Schweiz existieren VLB-seitig Vorgaben, welche Mehrwertsteuersätze abhängig von der Produktform angegeben werden sollen. Diese Angaben sind nicht verpflichtend, sondern gelten als Empfehlung.

ONIX 2.1 Produktform DE AT CH
A* (außer analoge Hörbücher) S S S
A* (analoge Hörbücher) R S S
B* R R R
C* R R S
D* S S S
F* S S S
M* S S S
P* (außer Musikalien) S S S
PI (Musikalien) R R S
V* S S S
W* S oder R S oder R S oder R
X* S S S
Z* S S S
00 S oder R S oder R S oder R

Falls bei einem Produkt keine Mehrwertsteuer für diese Länder angegeben wurde, wird diese anhand der Produktform automatisch vom VLB ergänzt. Auch wird bei einer abweichenden Mehrwertsteuerart eine Warnung ausgegeben.

Das ein Preis zum reduzierten Mehrwertsteuersatz mit 7% bezogen werden kann, ist wie folgt anzugeben.

ONIX 2.1 Short
<j153>R</j153>
<j154>7</j154>
ONIX 2.1 Reference
<TaxRateCode1>R</TaxRateCode1>
<TaxRatePercent1>7</TaxRatePercent1>
ONIX 3.0 Short
<tax>
  <x470>01</x470>
  <x471>R</x471>
  <x472>7</x472>
</tax>
ONIX 3.0 Reference
<Tax>
  <TaxType>01</TaxType>
  <TaxRateCode>R</TaxRateCode>
  <TaxRatePercent>7</TaxRatePercent>
</Tax>

Mehrwertsteuer-Splitting und Teilpreise

Mehrteilige Produkte bestehen immer aus einer Reihe von Teilprodukten. Insofern nicht alle Teilprodukte demselben Mehrwertsteuersatz unterliegen, verlangt der Gesetzgeber ein sogenanntes Mehrwertsteuer-Splitting für das mehrteilige Produkt vorzunehmen. Somit ist in einer Preisangabe mit Mehrwertsteuer-Splitting nicht nur der Gesamtpreis für das mehrteilige Produkt anzugeben, sondern auch sogenannte Teilpreise inkl. Mehrwertsteuerangabe für jedes enthaltene Teilprodukt.

Bitte beachten Sie: Mehrteilige Produkte mit Mehrwertsteuer-Splitting werden in der Praxis zumeist als Bundle bezeichnet.

Die anzugebenden Teilpreise müssen pro Teilprodukt den Mehrwertsteuer-Code, den Mehrwertsteuersatz in Prozent, den Nettobetrag sowie den abzuführenden Steuerbetrag enthalten.

In ONIX 2.1 ist es lediglich möglich für zwei enthaltene Teilprodukte die Teilpreisinformation anzugeben, weshalb mehrteilige Produkte mit Mehrwertsteuer-Splitting nicht aus mehr als zwei Teilprodukten bestehen dürfen. Der von der IG Pro empfohlene Ansatz für Bundles in ONIX 2.1 mit mehr als zwei Teilprodukten (vgl. Bundle Best Practice) wurde von Verlagen aufgrund seiner Komplexität nicht angenommen und wird daher vom VLB nicht weiter unterstützt.

In ONIX 3.0 ist es im mehrteiligen Produkt möglich, beliebig viele Teilpreise anzugeben. Ein Teilpreis ist hierfür im Tax-Composite anzugeben.

In der nachfolgenden Tabelle finden Sie eine Übersicht welche Teilpreisangaben in den jeweiligen Teilpreisen in ONIX 2.1 und 3.0 möglich sind.

Mehrwertsteuer-Code Mehrwertsteuersatz Nettobetrag Steuerbetrag
1. Teilpreis in ONIX 2.1 TaxRateCode1 bzw. j153 TaxRatePercent1 bzw. j154 TaxableAmount1 bzw. j155 TaxAmount1 bzw. j156
1. Teilpreis in ONIX 3.0 TaxRateCode bzw. x471 TaxRatePercent bzw. x472 TaxableAmount bzw. x473 TaxAmount bzw. x474
2. Teilpreis in ONIX 2.1 TaxRateCode2 bzw. j157 TaxRatePercent2 bzw. j158 TaxableAmount2 bzw. j159 TaxAmount2 bzw. j160
2. Teilpreis in ONIX 3.0 TaxRateCode bzw. x471 TaxRatePercent bzw. x472 TaxableAmount bzw. x473 TaxAmount bzw. x474
3. – n. Teilpreis in ONIX 2.1 - - - -
3. – n. Teilpreis in ONIX 3.0 TaxRateCode bzw. x471 TaxRatePercent bzw. x472 TaxableAmount bzw. x473 TaxAmount bzw. x474

Bitte beachten Sie:

  • Für jedes Teilprodukt muss der angegebene Steuerbetrag aus dem zugehörigen Mehrwertsteuersatz und Nettobetrag zu errechnen sein.
  • Die Summe aller Teilpreise (sämtliche Nettopreise und Steuerbeträge des Mehrwertsteuer-Splittings) muss den Brutto-Gesamtpreis des Bundles ergeben.

Nachfolgend finden Sie ein Mehrwertsteuer-Splitting für zwei Teilprodukte, wobei das erste Teilprodukt eine reduzierte Mehrwertsteuer (MwSt.-Satz: 7% Nettopreis: 17.19, Steuerbetrag: 1.20) und das zweite Teilprodukt die volle Mehrwertsteuer (MwSt.-Satz: 19%, Nettobetrag: 3.87, Steuerbetrag: 0.73) verlangt. Die vollständige Preisangabe mit MwSt.-Splitting für Deutschland finden Sie am Ende dieser Seite.

ONIX 2.1 Short
<j153>R</j153>
<j154>7</j154>
<j155>17.19</j155>
<j156>1.20</j156>
<j157>S</j157>
<j158>19</j158>
<j159>3.87</j159>
<j160>0.73</j160>
ONIX 2.1 Reference
<TaxRateCode1>R</TaxRateCode1>
<TaxRatePercent1>7</TaxRatePercent1>
<TaxableAmount1>17.19</TaxableAmount1>
<TaxAmount1>1.20</TaxAmount1>
<TaxRateCode2>S</TaxRateCode2>
<TaxRatePercent2>19</TaxRatePercent2>
<TaxableAmount2>3.87</TaxableAmount2>
<TaxAmount2>0.73</TaxAmount2>  
ONIX 3.0 Short
<tax>
  <x470>01</x470>
  <x471>R</x471>
  <x472>7</x472>
  <x473>17.19</x473>
  <x474>1.20</x474>
</tax>
<tax>
  <x470>01</x470>
  <x471>S</x471>
  <x472>19</x472>
  <x473>3.87</x473>
  <x474>0.73</x474>
</tax>
ONIX 3.0 Reference
 <Tax>
  <TaxType>01</TaxType>
  <TaxRateCode>R</TaxRateCode>
  <TaxRatePercent>7</TaxRatePercent>
  <TaxableAmount>17.19</TaxableAmount>
  <TaxAmount>1.20</TaxAmount>
</Tax>
<Tax>
  <TaxType>01</TaxType>
  <TaxRateCode>S</TaxRateCode>
  <TaxRatePercent>00</TaxRatePercent>
  <TaxableAmount>3.87</TaxableAmount>
  <TaxAmount>0.73</TaxAmount>
</Tax>

Währung

Jede Preisangabe muss ausweisen, unter welcher Währung der angegebene Betrag im definierten Land anzubieten ist. Das VLB prüft zwar, ob die Währung zum angegebenen Land passt und weist auf Unstimmigkeiten hin, unter Umständen ist es aber explizit gewünscht ein Produkt nicht in der Landeswährung zu handeln.

Die Währung ist in CurrencyCode bzw. j152 durch Werte aus Codeliste 96 zu definieren.

Ein Preis in US-Dollar muss die Währung wie folgt ausweisen.

ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Short
<j152>USD</j152>
ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Reference
<CurrencyCode>USD</CurrencyCode>

Land und Region

Zu jeder Preisangabe ist festzulegen, was derer geografischer Gültigkeitsbereich ist. Dieser kann durch die Angabe eines Landes oder einer Region festgelegt werden.

In ONIX 2.1 ist in der Preisangabe das zugehörige Land durch einen CountryCode bzw. b251 aus Codeliste 91 oder eine Region in _ RegionCode_ bzw. b398 durch einen Code aus Codeliste 49 anzugeben.

In ONIX 3.0 ist eine Länder- bzw. Regionenangabe im Territory-Composite anzugeben. Länder können in CountriesIncluded bzw. x449 ebenfalls durch Werte aus Codeliste 91 und Regionen in RegionsIncluded bzw. x450 durch Werte aus Codeliste 49 hinterlegt werden.

Bitte beachten Sie: Im VLB ist ausschließlich die Positivmeldung von Gültigkeitsbereichen möglich. Die Verwendung von CountryExcluded bzw. j304 und TerritoryExcluded bzw. j308 in ONIX 2.1 und CountriesExcluded bzw. x451 und RegionsExcluded bzw. x452 in ONIX 3.0 ist unzulässig und führt zur Titelabweisung.

Eine Preisangabe, die für den Handel in der Schweiz vorgesehen ist, muss wie folgt deklariert werden.

ONIX 2.1 Short
<b251>CH</b251>
ONIX 2.1 Reference
<CountryCode>CH</CountryCode>
ONIX 3.0 Short
<territory>
  <x449>CH</x449>
</territory>
ONIX 3.0 Reference
<Territory>
  <CountriesIncluded>CH</CountriesIncluded>
</Territory>

Falls eine Preisangabe für mehrere Länder identisch ist, können Sie alle betreffenden Länder in einem Price-Composite angeben. In ONIX 2.1 ist hierfür der CountryCode bzw. b251 zu wiederholen und in ONIX 3.0 lediglich die Codes in CountriesIncluded bzw. x449 selbst.

Falls für alle Euro-Länder, außer Deutschland und Österreich, derselbe Preis verwendet werden soll, ist die Länderangabe wie folgt vorzunehmen.

ONIX 2.1 Short
<b251>BE</b251>
<b251>CY</b251>
<b251>EE</b251>
<b251>ES</b251>
<b251>FI</b251>
<b251>FR</b251>
<b251>GR</b251>
<b251>IE</b251>
<b251>IT</b251>
<b251>LT</b251>
<b251>LU</b251>
<b251>LV</b251>
<b251>MT</b251>
<b251>NL</b251>
<b251>PT</b251>
<b251>SI</b251>
<b251>SK</b251>
ONIX 2.1 Reference
<CountryCode>BE</CountryCode>
<CountryCode>CY</CountryCode>
<CountryCode>EE</CountryCode>
<CountryCode>ES</CountryCode>
<CountryCode>FI</CountryCode>
<CountryCode>FR</CountryCode>
<CountryCode>GR</CountryCode>
<CountryCode>IE</CountryCode>
<CountryCode>IT</CountryCode>
<CountryCode>LT</CountryCode>
<CountryCode>LU</CountryCode>
<CountryCode>LV</CountryCode>
<CountryCode>MT</CountryCode>
<CountryCode>NL</CountryCode>
<CountryCode>PT</CountryCode>
<CountryCode>SI</CountryCode>
<CountryCode>SK</CountryCode>
ONIX 3.0 Short
<territory>
  <x449>BE CY EE ES FI FR GR IE IT LT LU LV MT NL PT SI SK</x449>
</territory>
ONIX 3.0 Reference
<Territory>
  <CountriesIncluded>BE CY EE ES FI FR GR IE IT LT LU LV MT NL PT SI SK</CountriesIncluded>
</Territory>

Grundlegend unterstützt das VLB Regionenangaben. Wir empfehlen aber ausdrücklich, Preisangaben immer mit einer Länderangabe zu versehen, da diese vom Handel zuverlässig ausgewertet und verarbeitet werden. Regionencodes, die Preisangaben oft auf einen Landesteil einschränken, werden vom Handel nicht zwangsläufig interpretiert.

Bitte beachten Sie:

  • Der Regionencode ECZ für Länder der Eurozone wird im VLB automatisch durch alle Euro-Länder (AT BE CY EE FI FR DE ES GR IE IT LT LU LV MT NL PT SI SK) sowie Euro verwendende Länder (AD MC SM VA ME) ersetzt. Dadurch wird sichergestellt, dass keine sich widersprechenden Preisangaben zu einem Produkt existieren.
  • Der Code WORLD ist in VLB-Preisangaben gänzlich nicht zulässig.

Eine in der Praxis etablierte Regionenangabe ist ROW (Rest of world). Durch diesen Code können Sie Händlern mitteilen, dass das Produkt insofern es keine Preisangabe für den Handelsplatz des Händlers ausweist, zum “ROW-Preis” durch ihn in der angegebenen Währung vertrieben werden kann.

Der Regionencode ROW ist in einer Preisangabe wie folgt anzugeben.

ONIX 2.1 Short
<b398>ROW</b398>
ONIX 2.1 Reference
<RegionCode>ROW</RegionCode>
ONIX 3.0 Short
<territory>
  <x450>ROW</x450>
</territory>
ONIX 3.0 Reference
<Territory>
  <RegionsIncluded>ROW</RegionsIncluded>
</Territory>

Gültigkeitszeitraum

Für jede Preisangabe kann ein zeitlicher Gültigkeitszeitraum festgelegt werden. Hierfür ist ein Start- und/oder ein Endzeitpunkt anzugeben. Mit Hilfe von Start- und Endzeitpunkten eines Preises ist es Ihnen möglich, aufeinanderfolgende Preisangaben für Ihr Produkt zu definieren. Jeder Folgepreis wird automatisch zum angegebenen Starttermin im Handel aktiv.

Bitte beachten Sie: Neben den Starttermin des Folgepreises, ist immer auch der Endtermin des vorherigen Preises anzugeben. Der Endtermin muss am Vortag des Folgepreisstarttermins liegen.

Preisangaben mit identischem Preistyp können jederzeit aufeinander folgen. Bei unterschiedlichen Preistypen sind hingegen nur bestimmte Konstellationen zugelassen. So darf ein Subskriptionspreis beispielsweise nie nach einem Ladenpreis auftreten, da ein Subskriptionspreis immer nur der erste Preistyp einer Preisfolge sein darf. Die möglichen Aneinanderreihungen haben wir für Sie übersichtlich zusammengefasst:

Bitte beachten Sie: Für die letzte gültige Ladenpreisangabe ist es im VLB nicht möglich einen Endzeitpunkt anzugeben, da mit Erreichen dieses Tages ein Produkt plötzlich keinen Preis mehr besitzen würde.

Ein Start- bzw. Endzeitpunkt ist im VLB tagesgenau anzugeben. In ONIX 2.1 kann der Starttermin in PriceEffectiveFrom bzw. j161 und der Endtermin in PriceEffectiveUntil bzw. j162 angegeben werden.

In ONIX 3.0 ist für jede Gültigkeitsangabe ein PriceDate-Composite anzulegen. In diesem wird mit Werten aus Codeliste 173 durch die PriceDateRole bzw. x476 festgelegt, ob es sich um einen Starttermin, einen Endtermin oder eine kombinierte Angabe handelt. Die eigentliche Terminangabe wird in Date bzw. b306 hinterlegt. Für den Termin sollte ergänzend das Datumsformat mittels des dateformat-Attributs durch Werte aus Codeliste 55 angegeben werden.
Ein separat angegebener Start- und Endtermin sind mit dem Wert 00 (JJJJMMTT) zu versehen, eine kombinierte Angabe durch den Code 06 (JJJJMMTTJJJJMMTT).

Die zeitliche Gültigkeit einer Preisangabe von 1. Januar 2018 bis 31. Dezember 2018 ist wie folgt anzugeben.

ONIX 2.1 Short
<j161>20180101</j161>
<j162>20181231</j162>
ONIX 2.1 Reference
<PriceEffectiveFrom>20180101</PriceEffectiveFrom>
<PriceEffectiveUntil>20181231</PriceEffectiveUntil>
ONIX 3.0 Short
<pricedate>
  <x476>14</x476>
  <b306 dateformat="00">20180101</b306>
</pricedate>
<pricedate>
  <x476>15</x476>
  <b306 dateformat="00">20181231</b306>
</pricedate>
oder
<pricedate>
  <x476>24</x476>
  <b306 dateformat="06">2018010120181231</b306>
</pricedate>
ONIX 3.0 Reference
<PriceDate>
  <PriceDateRole>14</PriceDateRole>
  <Date dateformat="00">20180101</Date>
</PriceDate>
<PriceDate>
  <PriceDateRole>15</PriceDateRole>
  <Date dateformat="00">20181231</Date>
</PriceDate>
oder
<PriceDate>
  <PriceDateRole>24</PriceDateRole>
  <Date dateformat="06">2018010120181231</Date>
</PriceDate>

Produkte ohne Preisangabe

Eine Ausnahme bilden Produkte ohne Preisangabe. Diese Information muss anstelle der Preisangaben explizit im Produkt hinterlegt werden. In ONIX kann dies durch den UnpricedItemType bzw. j192 und die Auswahl des Grundes (Codelist 57) angegeben werden.

Code Benennung – VLB
01 Produkt ist kostenlos
02 Preis steht noch nicht fest
03 Wird nicht einzeln verkauft
04 Bitte wenden Sie sich an den Verlag
05 Wird nicht im Set verkauft

Bitte beachten Sie: In ONIX 3.0 ist es möglich ein Produkt nur für einen bestimmten Zeitraum als Produkt ohne Preisangabe zu deklarieren. Da es hierzu kein Äquivalent in ONIX 2.1 gibt, wird dieser Mechanismus vom VLB nicht unterstützt.

Produkte, die kostenlos sind, müssen die folgende Angabe anstelle der Preisangabe besitzen.

ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Short
<j192>01</j192>
ONIX 2.1 / ONIX 3.0 Reference
<UnpricedItemType>01</UnpricedItemType>

Beispiele

Preisangabe ohne MwSt.-Splitting

ONIX 2.1 Short
<price>
  <j148>04</j148>
  <j266>02</j266>
  <j151>22.99</j151>
  <j152>EUR</j152>
  <b251>DE</b251>
  <j153>R</j153>
  <j154>7</j154>
  <j161>20180101</j161>
  <j162>20181231</j162>
</price>
ONIX 2.1 Reference
<Price>
   <PriceTypeCode>04</PriceTypeCode>
  <PriceStatus>02</PriceStatus>
   <PriceAmount>22.99</PriceAmount>
   <CurrencyCode>EUR</CurrencyCode>
   <CountryCode>DE</CountryCode>
  <TaxRateCode1>R</TaxRateCode1>
  <TaxRatePercent1>7</TaxRatePercent1>
  <PriceEffectiveFrom>20180101</PriceEffectiveFrom>
  <PriceEffectiveUntil>20181231</PriceEffectiveUntil>
</Price>
ONIX 3.0 Short
<price>
  <x462>04</x462>
  <j266>02</j266>
  <j151>22.99</j151>
  <tax>
    <x470>01</x470>
    <x471>R</x471>
    <x472>7</x472>
  </tax>
  <j152>EUR</j152>
  <territory>
    <x449>DE</x449>
  </territory>
  <pricedate>
    <x476>14</x476>
    <b306 dateformat="00">20180101</b306>
  </pricedate>
  <pricedate>
    <x476>15</x476>
    <b306 dateformat="00">20181231</b306>
  </pricedate>
</price>
ONIX 3.0 Reference
<Price>
   <PriceTypeCode>04</PriceTypeCode>
  <PriceStatus>02</PriceStatus>
   <PriceAmount>22.99</PriceAmount>
   <Tax>
    <TaxType>01</TaxType>
    <TaxRateCode>R</TaxRateCode>
    <TaxRatePercent>7</TaxRatePercent>
  </Tax>
  <CurrencyCode>EUR</CurrencyCode>
  <Territory>
    <CountriesIncluded>DE</CountriesIncluded>
  </Territory>
  <PriceDate>
    <PriceDateRole>14</PriceDateRole>
    <Date dateformat="00">20180101</Date>
  </PriceDate>
  <PriceDate>
    <PriceDateRole>15</PriceDateRole>
    <Date dateformat="00">20181231</Date>
  </PriceDate>
</Price>

Preisangabe mit MwSt.-Splitting

ONIX 2.1 Short
<price>
  <j148>04</j148>
  <j266>02</j266>
  <j151>22.99</j151>
  <j152>EUR</j152>
  <b251>DE</b251>
  <j153>R</j153>
  <j154>7</j154>
  <j155>17.19</j155>
  <j156>1.20</j156>
  <j157>S</j157>
  <j158>19</j158>
  <j159>3.87</j159>
  <j160>0.73</j160>
  <j161>20180101</j161>
  <j162>20181231</j162>
</price>
ONIX 2.1 Reference
<Price>
   <PriceTypeCode>04</PriceTypeCode>
  <PriceStatus>02</PriceStatus>
   <PriceAmount>22.99</PriceAmount>
   <CurrencyCode>EUR</CurrencyCode>
   <CountryCode>DE</CountryCode>
  <TaxRateCode1>R</TaxRateCode1>
  <TaxRatePercent1>7</TaxRatePercent1>
  <TaxableAmount1>17.19</TaxableAmount1>
  <TaxAmount1>1.20</TaxAmount1>
  <TaxRateCode2>S</TaxRateCode2>
  <TaxRatePercent2>19</TaxRatePercent2>
  <TaxableAmount2>3.87</TaxableAmount2>
  <TaxAmount2>0.73</TaxAmount2>
  <PriceEffectiveFrom>20180101</PriceEffectiveFrom>
  <PriceEffectiveUntil>20181231</PriceEffectiveUntil>
</Price>
ONIX 3.0 Short
<price>
  <x462>04</x462>
  <j266>02</j266>
  <j151>22.99</j151>
  <tax>
    <x470>01</x470>
    <x471>R</x471>
    <x472>7</x472>
    <x473>17.19</x473>
    <x474>1.20</x474>
  </tax>
  <tax>
    <x470>01</x470>
    <x471>S</x471>
    <x472>19</x472>
    <x473>3.87</x473>
    <x474>0.73</x474>
  </tax>
  <j152>EUR</j152>
  <territory>
    <x449>DE</x449>
  </territory>
  <pricedate>
    <x476>14</x476>
    <b306 dateformat="00">20180101</b306>
  </pricedate>
  <pricedate>
    <x476>15</x476>
    <b306 dateformat="00">20181231</b306>
  </pricedate>
</price>
ONIX 3.0 Reference
<Price>
   <PriceTypeCode>04</PriceTypeCode>
  <PriceStatus>02</PriceStatus>
   <PriceAmount>22.99</PriceAmount>
   <Tax>
    <TaxType>01</TaxType>
    <TaxRateCode>R</TaxRateCode>
    <TaxRatePercent>7</TaxRatePercent>
    <TaxableAmount>17.19</TaxableAmount>
    <TaxAmount>1.20</TaxAmount>
  </Tax>
  <Tax>
    <TaxType>01</TaxType>
    <TaxRateCode>S</TaxRateCode>
    <TaxRatePercent>19</TaxRatePercent>
    <TaxableAmount>3.87</TaxableAmount>
    <TaxAmount>0.73</TaxAmount>
  </Tax>
  <CurrencyCode>EUR</CurrencyCode>
  <Territory>
    <CountriesIncluded>DE</CountriesIncluded>
  </Territory>
  <PriceDate>
    <PriceDateRole>14</PriceDateRole>
    <Date dateformat="00">20180101</Date>
  </PriceDate>
  <PriceDate>
    <PriceDateRole>15</PriceDateRole>
    <Date dateformat="00">20181231</Date>
  </PriceDate>
</Price>