Einteilige Produkte

Wählen Sie in diesem Block zunächst aus, ob Sie das Produkt mit oder ohne Preisangabe anlegen möchten. Je nach Auswahl werden im Formular unterschiedliche Felder dargestellt.

Produkt mit Preisangabe

Haben Sie “Produkt mit Preisangabe” ausgewählt, dann haben Sie nun die Möglichkeit Preise unterschiedlicher Art anzugeben. Hierbei wird grundlegend zwischen den regulären Preisangaben, den Sonderpreisen und den Fremdwährungen unterschieden.

Reguläre Preisangabe

In diesem ersten Abschnitt des Preisblocks können Sie den Preis Ihres Produkts in EUR (D), EUR (AT) und CHF angeben. Sofern Sie nur den Preis in EUR (D) angeben, rechnet das VLB diesen Preis in EUR (AT) um. Ist dies der Fall, wird der EUR (AT) Preis mit einem Sternchen (*) markiert.

Bitte geben Sie den Betrag (Pflichtfeld) immer mit einem Komma und zwei Dezimalstellen an.

Können Sie keine exakte Preisangabe zu dem Produkt leisten, so können Sie dies durch anhaken der Checkbox “ca.” markieren.

Den Mehrwertsteuersatz (Pflichtfeld)können Sie mit voller MwSt. (z.B. E-Books, Kalender), ermäßigter MwSt. (Bücher) oder keiner MwSt. (wenn Ihr Verlag von der Mehrwertsteuer befreit ist) angeben.

Es stehen Ihnen unterschiedliche Preisarten (Pflichtfeld) zur Auswahl:

  • gebundener Ladenpreis
  • Subskriptionspreis
  • UVP
  • UVP Subskriptionspreis

Je nachdem, welche Preisart Sie angegeben haben, lassen sich über das Feld “gültig bis” weitere Folgepreise angeben. Tätigen Sie eine Angabe, so wird automatisch eine neue Preiszeile eingefügt, in der Sie den Folgepreis angeben können. Pro Preisart können jeweils zwei Folgepreise festgelegt werden.

In dem hier angeführten Beispiel sehen Sie ein Produkt, welchem zwei Folgepreise für die Preisart EUR (D) zugewiesen wurden. Die Angaben zu “gültig ab” werden dabei automatisch gesetzt. Bei der ersten Angabe ist hier immer “Ab sofort” eingetragen, während bei den folgenden Angaben jeweils das angegebene Datum unter “gültig bis” plus einen Tag eingetragen wird.

Hinweis: Bitte halten Sie die zeitlich festgelegte Abfolge der Preisangaben ein. Hierzu erfahren Sie auf folgender Seite mehr: Link.

Automatische Preisberechnung

Das VLB berechnet zu einem von Ihnen eingegebenen Preis in EUR (D) automatisch einen Preis in EUR (AT). Dieser berechnete Preis wird mit einem “*” gekennzeichnet. Es gibt hier jedoch zwei Ausnahmen:

  1. Aufgrund unterschiedlicher Steuersätze in Deutschland und Österreich wird für haptische Hörbücher (Produktform Audio, Produktinhalt “Hörbuch/Lesung”) kein Preis berechnet.
  2. Für Titel von Verlagen mit Sitz außerhalb Deutschland und Österreich findet keine Preisberechnung statt.

Sie können dieser automatischen Preisberechnung per E-Mail an serviceline@mvb-online.de widersprechen.

Aktionspreise

Möchten Sie einem Titel einen Aktionspreis hinzufügen, also einen Preis, der lediglich für einen bestimmten Zeitbereich gültig ist, dann können Sie diesen wie eine reguläre Preisangabe anlegen. Hierzu fügen Sie zunächst dem aktuellen Ladenpreis ein “gültig bis”-Datum hinzu und geben den Aktionspreis, in die neu hinzugefügte Zeile, ein. Als nächstes müssen Sie für den Aktionspreis noch ein “gültig bis”-Datum eingeben, um den Zeitbereich abzuschließen. Als Folgepreis geben Sie nun wieder den normalen Ladenpreis an.

Sonderpreise

Haben Sie alle regulären Preisangaben getätigt, können Sie überdies noch Sonderpreise festlegen. Eben wie bei den regulären Preisen gelten hier Bedingungen, die an den zeitlichen Verlauf der Preisvergabe gekoppelt sind. Auch hierzu finden Sie die passenden Informationen unter dem Link einen Abschnitt weiter oben.

Die Angabe der Sonderpreise funktioniert analog zu der Angabe der regulären Preise. Lediglich der Inhalt des Dropdown-Menüs “Preisart” unterscheidet sich und es gibt zusätzlich ein Freitextfeld, in dem Sie Anmerkungen zum Sonderpreis hinterlassen können.

Preisarten Sonderpreis:

  • gebundener Abo-/Mitgliedpreis
  • gebundener Mengenpreis
  • Preis bei Abnahme der/des Reihe/Gesamtwerks
  • Sonderpreis
  • UVP Abo-/Mengenpreis
  • UVP Mengenpreis
  • UVP Preis bei Abnahme der/des Reihe/Gesamtwerks
  • UVP Sonderpreis

Fremdwährungen

Fremdwährungen können im untersten Abschnitt des Preisblocks hinzugefügt werden. Wählen Sie die gewünschte Währung aus und geben Sie, eben wie in den beiden anderen Abschnitten, die Preisangaben ein.
Bitte beachten Sie, dass die Angabe von Preisen für Regionen über vlb.de nicht möglich sind. Es können nur Preise eingegeben werden, deren Land und Währung übereinstimmen. Sollten Sie Preise über ONIX melden, so sind Preisangaben für Regionen möglich. Diese Preisangaben werden nicht angezeigt, aber in unsere ONIX-Exporte ausgespielt.

Produkt ohne Preisangabe

Sofern Sie für Ihr Produkt keine Preisangabe tätigen wollen, können Sie hier zwischen verschiedenen Gründen wählen:

  • Produkt ist kostenlos
  • Preis steht noch nicht fest
  • Wird nicht einzeln verkauft
  • Bitte wenden Sie sich an den Verlag
  • Wird nicht im Set verkauft