FTP-Zugang

Die vom VLB zur maschinellen Nachnutzung bereitgestellten Daten können als sogenannte Daten-Feeds vom VLB-FTP-Server heruntergeladen werden.

Die zur Verfügung stehenden Daten-Feeds umfassen:

Bitte beachten Sie: Da die Nachnutzung der VLB-Daten-Feeds i.d.R. automatisiert aus einer Softwareanwendung heraus geschieht, ist es notwendig Ihren Anwendungsdienstleister auf die nachfolgend beschriebenen FTP-Zugriffsbeschreibungen aufmerksam zu machen.

Um auf die bereitstehenden Daten zuzugreifen, muss eine Verbindung mit dem VLB-FTP-Server hergestellt werden. Bitte nutzen Sie dafür die Ihnen zugesandten VLB-Anmeldedaten.

Server ftp.vlb.de
Benutzername [Ihr Benutzername]
Passwort [Ihr Passwort]

Bitte beachten Sie:

  • Der Benutzer muss die Berechtigungen zum Zugriff auf die Datenfeeds haben. Voraussetzung für den Bezug der Daten ist ein Lizenzvertrag mit dem VLB. Je nach Lizenzierung haben Sie eventuell nicht auf alle in der Hilfe beschriebenen Datenfeeds Zugriff.
  • Der VLB-FTP-Server ist im passiven Modus zu verwenden.
  • In Ihrer Firewall müssen die Ports 20000 bis 20500 freigeschaltet sein.

Wo die einzelnen Daten-Feeds abgelegt sind, können Sie auf den jeweiligen Beschreibungsseiten im Bereich “Bereitstellung” entnehmen.